Siena

millemiglia.Siena.4

Siena ist eine der ältesten und bis heute wichtigsten Städte der Toskana, seit Jahrhunderten im Wettbewerb mit Florenz. Nicht ganz so reich wie der Konkurrent und daher inzwischen längst abgehängt, was die Größe, die nationale und internationale Bedeutung angeht, doch noch immer bezaubernd. Trotz der Touristenmassen, die sich Tag für Tag durch die engen Gassen zwischen dem Campo, so heißt der große Platz vor dem historischen Rathaus, und dem Dom schieben, der wenige hundert Meter weiter und etwas oberhalb von der bürgerlichen Machtzentrale erbaut wurde.

millemiglia.Siena.5

Nicht alle Besucher kommen in kurzen, karierten Hosen, mit verwaschenen T-Shirts und albernen Sonnenhütchen nach Siena. Manche Paare sehen stattdessen aus, als habe sich George Clooney mit Pamela Anderson getroffen. Oder ist es ihre Tochter?

millemiglia.Siena.6

Vor der Fassade des Doms, desssen Muster aus hellen und dunklen Steinen an die Kathedralen von Florenz oder Orvieto denken lassen, posieren die Besucherinnen in der Sonne.

millemiglia.Siena.7

Auch in Siena findet sich überall Street Art. Mal wird Vermeers „Mädchen mit dem Perlenohrring“ überlebensgroß mit Kreide aufs Pflaster gemalt, mal nutzt ein Sprayer den Deckel einer Elektroinstallation als Rahmen für seine Kunst.

millemiglia.Siena.9 millemiglia.Siena.10 millemiglia.Siena.11 millemiglia.Siena.13

Eine der beliebtesten Gelaterie liegt gleich oberhalb unserer Unterkunft in der Via dei Rossi. Kopa Kabana schreibt sich in Siena gleich doppelt mit „Kappa“.

millemiglia.Siena.12 millemiglia.Siena.8

Signora Natale leitet die Küche im noblen Ristorante Mugolone in Sienas Via Pellegrini. Offiziell firmiert zwar ihr Sohn Federico als Chef, doch in Wahrheit kocht, wie wir alle wissen, „La Mamma“ immer am besten. Zumal am Samstagmittag, als wir dort speisen, von Federico in der Küche nichts zu sehen ist. www.ristorantemugolone.com

millemiglia.Siena.19

Am Samstagnachmittag wird in Sienas historischem Rathaus in Serie geheiratet – jedesmal mit großem Auftrieb. Reiswerfen und Luftballon-Parade inklusive. Die Hochzeitsfahrzeuge können sich ebenfalls sehen lassen.

millemiglia.Siena.15 millemiglia.Siena.14 millemiglia.Siena.16

Nein, es ist nicht Sophia Loren, die hier der glücklichen Braut gratuliert. Es ist vielmehr ihre Mutter – in ganz großer, aber stilsicherer Garderobe.

millemiglia.Siena.17

Am Ende der Feier gibt’s noch ein Gruppenfoto vor der illustren Fassade des historischen Rathauses.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s